Kategorie Archiv: Netzwerk-Agenda

11. Unternehmenstreffen bei KleRo: Weiterführung der erfolgreichen Arbeit!

Die Zukunft im Blick: Um das bisher Erreichte gebührend zu feiern, die Netzwerkarbeit zu vertiefen und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Gewerbegebiets zu stellen, treffen wir uns am Montag, den 17. Juni um 16.30 Uhr zum 11. Unternehmenstreffen. Es findet bei der KleRo GmbH Roboterautomation in der Siegfriedstraße 152 statt. Bei sommerlichen Temperaturen […]

Mitgliederversammlung bestimmt neuen Vorstand: Volle Kraft voraus!

Vorstand UNHS

Da steht die neue Truppe: Die ordentliche Mitgliederversammlung des UnternehmensNetzwerk Herzbergstraße e.V. hat am 13.3.2019 in den Räumen der PanTrac GmbH einen neuen Vorstand bestimmt. Auf dem Bild sind dies von links Sebastian Schulze (QEU), Prof. Franz-Michael Binninger (DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit & Sport), Holger Klempnow (Klero Roboterautomation) und der Vorsitzende Falk Seltmann (Borchardt […]

10. Unternehmenstreffen bei OTA: Netzwerk, übernehmen Sie!

Bei OTA findet das UT10 statt

Nach 3 Jahren wird sich das Gebietsmanagement aus der Herzbergstraße verabschieden. Es wurde durch die Wirtschaftsförderung eingesetzt, um den Unternehmen im Gewerbegebiet beim Aufbau eines Netzwerks und der Weiterentwicklung ihres Standorts unterstützend zur Seite zu stehen. Nun übernimmt das UnternehmensNetzwerk. Um den Übergang angemessen zu feiern und auch die zukünftige gemeinsame Arbeit am Gewerbegebiet fortzuführen, […]

ExWoSt-Abschluss: Fachveranstaltung zum Thema “Gewerbestandorte der Zukunft > Nachhaltig handeln”

Das Gewerbegebiet Herzbergstraße ist als einer der wichtigsten innerstädtischen Produktionsstandorte Berlins seit drei Jahren Modellstandort für eine nachhaltige Weiterentwicklung im Rahmen des bundesweiten Forschungsprogramms ExWoSt. In einem Fachdialog haben am 25. September 2018 Experten und lokale Akteure die Übertragbarkeit der erzielten Ergebnisse diskutiert: Unter dem Titel “Gewerbestandorte mit Zukunft > Nachhaltig handeln” sollte der Frage […]

Pläne, Prios, Bowlingkugeln… Unternehmenstreffen und Mitgliederversammlung des Netzwerks

Jorge Guimet, Vorstand des UnternehmensNetzwerks Herzbergstraße beim Zukunftsworkshop

Volles Haus in der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport: Zum Zukunftsworkshop des Netzwerks am 6. Juni 2018 waren neben den Mitgliedern auch andere Unternehmen aus dem Gewerbegebiet eingeladen. Dabei waren beispielsweise zahlreiche junge produzierende Betriebe rund um das Thema Fahrradbau, die überwiegend in der Josef-Orlopp-Straße arbeiten. Gemeinsam mit Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro wurden Pläne geschmiedet […]

Bei SKB wirklich sicher: 6. Unternehmenstreffen im Gewerbegebiet Herzbergstraße

Begleitet vom perfekten Spätsommerwetter fand am 18. September das 6. Unternehmenstreffen diesmal bei der SKB Wach- und Personenschutz Akademie statt, einem der jüngsten Mitglieder im UnternehmensNetzwerk Herzbergstraße. Die zahlreichen Gäste aus dem Gewerbegebiet nutzten die Gelegenheit zum Austausch untereinander, zur Anbahnung von Geschäften, aber auch zum Gespräch über tagesaktuelle Themen. Im “offiziellen” Teil berichteten die […]

Vorbereitung zur Rahmenplanung: Spaziergang durch die Herzbergstraße

Im Zuge der Vorbereitungen zum neuen Rahmenplan für das Gewerbegebiet Herzbergstraße fand am 20.07.2017 eine Begehung des Standorts statt. Gemeinsam mit zwei Vertretern der IHK Berlin, Jens Werthwein und Christof Deitmar, führte das UnternehmensNetzwerk zusammen mit dem Gebietsmanagement durch das Gelände. Im Focus: potenzielle Konfliktsituationen und notwendige Maßnahmen. Auch die Lichtenberger Wirtschaftsförderung und das Büro […]

UnternehmensNetzwerk Herzbergstraße gegründet

Im Beisein von Staatssekretär Christian Rickerts von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und Wirtschafts-stadträtin Birgit Monteiro wurde im Rathaus Lichtenberg am Montag den 20. Februar 2017 die Gründungsurkunde des UnternehmensNetzwerk Herzbergstraße e.V. unterzeichnet. „Mit seinen rund 8.400 Arbeitsplätzen ist die Herzbergstraße ein bedeutender Standort im Berliner Wirtschaftsgefüge. Rund 80 […]